Was Zweifel mit dir machen

Du kennst sie bestimmt, diese kleine oder auch laute Stimme in deinem Ohr, die dir erzählt, dass dir dies noch fehlt, du jenes noch nicht kannst, geschweige denn was du alles noch nicht weißt. Die Stimme, die dich davor warnt zu offenherzig deine Talent mit der Welt zu teilen. Die, die dich zurechtweist, wenn du zu viel von dir preisgibst. Und auch die, die immer wieder davon erzählt, wie schnell du mit deiner Weisheit in ein Fettnäpfchen treten kannst. Von der fehlenden Sicherheit will ich hier gar nicht erst anfangen. Das sind Arien, die da in Dauerschleife in dir ablaufen.

UND?! – was macht das jetzt alles mit dir?

Es hält dich zurück. Du machst eine weitere Ausbildung, und schenkst dein eh schon knappes Geld an jemanden, der dir erzählt, was dir noch fehlt.

Doch was fehlt dir wirklich?

UND ?! fehlt überhaupt etwas?

Kannst du dir vorstellen, dass alles an dir und deinem Wissen perfekt ist? Kannst du dir vorstellen, dass du alles weißt, was es jetzt zu wissen gibt, um deinen Traum zu verwirklichen?

Ich spreche hier nicht davon, dass es einfach ist deinem Herzen zu folgen, und auch nicht davon, dass ich dir diese Zweifel wegzaubern kann. Nein. Zweifel sind da. Sie zeigen sich in den unterschiedlichsten Momenten, auch bei mir.

Doch wo wäre ich heute mit meinem Coaching, meinem Kartenlegen, wenn ich den SEHR starken anfänglichen Zweifeln geglaubt hätte? Vielleicht würde ich noch immer über Büchern sitzen und studieren, welche Kartenkombination was bedeutet. Vielleicht würde ich die Informationen die meine Seele mir schickt weiter hinterfragen, aus Angst, dass sie nicht von meiner Seele sind. Vielleicht wäre ich … was auch immer.

Weißt du Liebes, ich habe auch Zweifel, und nicht zu knapp. Doch ich kann sie in den meisten Fällen beobachten und erkennen, dass da ein Teil in mir Angst hat, oder mich warnen will. Einfach aus alten Mustern heraus läuft dieses Programm in mir. Nein, ich habe diese Programme noch nicht alle gelöst, viele davon habe ich noch nicht einmal enttarnt. Also, was mache ich? Ich gehe weiter.

Und DU kannst das auch. Du kannst mit dem was jetzt da ist arbeiten. Du kannst die Informationen, die in dir aufsteigen anwenden. Kannst die Antworten, die sich zeigen nutzen. Klar kannst du daran zweifeln und weiter suchen, doch wie schade wäre es um die Zeit, in der du JETZT das tun kannst, was dir Freude bereitet.

Ich liebe es einfach mit den Karten und ihren Bildern zu spielen. JA, irgendwie ist es ein Spiel für mich. Übrigens habe ich die dazugehörenden Bücher sehr schnell entsorgt. Mein Kopf hat da gelesen, mein Gefühl hat mir aber was ganz anderes gesagt. Auch wenn ich anfangs Zweifel an meinem Gefühl hatte, so haben mich die unzähligen Feedbacks dann doch überzeugt, dass ich meinem Gefühl vertrauen darf. Und frag nicht, wie oft ich nach einer Kartenlegung die Bilder angeschaut habe, und in mir die Frage aufkam, was ich grad erzählt habe, denn mein Kopf zeigte mir dann die Kombinationen, die nichts mit der Frage zu tun hatten, doch meine Antworten waren passend.

Du siehst also, nicht alles, was dein Kopf dir so erzählt ist wahr. Dein Gefühl, deine Intuition, deine Inspiration wissen manchmal so viel mehr.

Und so ist es auch mit den Zweifeln. Hier kannst du dich grad mal fragen, wozu dir diese Zweifel dienen? JA du hast richtig gelesen. Denn manchmal dienen uns Zweifel ja, um nicht die Verantwortung zu übernehmen. Gerne wird diese dann an andere abgegeben. Ich bin ja so im Zwiespalt, entscheide du.

Wenn du mich jemals fragen solltest, ob du diesen oder jenen Weg gehen sollst, kann ich dir darauf nur die Antwort geben, beide Wege zeigen sich, beide Wege dienen dir. Keiner davon ist richtig, keiner falsch. Eines mag der kürzere Weg sein, doch wer weiß, was bei dem längeren Weg auf dich wartet.

Mein Rat an dich ist, nimm deine Zweifel ernst, doch lass sie nicht dein Leben bestimmen. Erlaube deinem Bauchgefühl ein Mitspracherecht. Und im Zweifelsfall, schlaf eine Nacht darüber. Auf jeden Fall aber, GEH LOS. TRIFF eine Entscheidung. VERTRAUE DIR.

Vertrauen ist DAS Heilmittel für deine Zweifel.

Alles liebe zu dir und hab einen schönen Tag

Sirut Sabine

Ich liebe die tiefen SeelenBegegnungen die dein Herz mit meinem verbinden.

Es ist deine Seele, die sich immer wieder bemerkbar macht, die dir Hinweise sendet und die dich auf deinem Weg begleitet. Als Seelenamme bin ich in diesem Leben um dich zu erinnern, zu begleiten, dir Hinweise und Informationen deiner Seele zu überbringen.

Meine SeelenAngebote findest du auf meiner Seite https://sabinehaller.com/

Die aktuelle Monats.Energie findest du hier https://sabinehaller.com/monatsenergie.html

Montags gibt es die SeelenNews … hier geht´s zur Anmeldung http://eepurl.com/dKPppY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s