Wenn sich die Überraschungsfreude wie ein Schock anfühlt

Wenn sich die Überraschungen des Lebens im ersten Moment wie ein Schock anfühlen, dann sei bereit TIEFER zu tauchen. Lass sich die Essenz entfalten.

Wenn das Leben dir Überraschungen schickt, muss das nicht unbedingt sofort mit Freude und Glück verbunden sein. Manchmal zeigen sich diese Gefühle erst, wenn du den Schock verwunden hast, den die Veränderung für dich bringen mag. Und dann aber, ist die Freude soooo Riesen groß.

Mir erging es in der vergangenen Woche so, und davon möchte ich dir hier kurz berichten. Vielleicht hast du dich auch schon gewundert, dass es im Blog ein bisschen stiller war als gewohnt.

Also, angefangen hat alles damit, dass ich mit meinem Schwiegersohn eine Kommode vom OG zu mir in EG getragen habe. Wieder einmal meine Küche renovieren und verändern, stand „eigentlich“ auf meinem Programm.

Als meine Tochter dann am nächsten Tag schrieb, was sonst nicht so häufig vorkommt, und auch direkt nachfragte, ob ich schon zuhause sei, wurde ich ein bisschen hellhörig. Als sie dann gegen Abend vorbeikamen war mein erster Gedanke, ich würde Großmutter. Doch weit gefehlt.

Die Frage war, ob wir etwas dagegen hätten, wenn sie mit ihrem Lebensgefährten ins OG einzieht.

Das was nun in mir fast gleichzeitig geschah wird hier einige Sätze brauchen. Freude, ja, die war im ersten Moment da, wurde jedoch SOFORT von Panik abgelöst, weil mir unzählige Bilder durch den Kopf schossen, wie vollgestellt das OG war, und was alles ausgeräumt, aussortiert, getragen und geschleppt werden musste. Und dann der Kater, der bisher frei im Haus laufen konnte, braucht auch neue Ordnung.

Zwei Tage brauchte es, bis sich in mir die Energien sortierten.

Ich liebe meine Tochter und ihren Lebensgefährten ebenso, doch dieses Geschenk des Universums war zu Beginn mehr ein Schock.

Heute sind einige Tage vergangen, unzählige treppauf, treppab Wege gezählt und oh Wunder, das OG so bis auf einige Einzelteile leer.

Das große Ausmisten hat begonnen, und die Säcke und Kisten füllen sich. Klar kann vieles von all dem in den Müll. Doch GANZ VIEL kommt zur Kleidersammlung, wird verschenkt, weiter verkauft. Und mit dem was noch da ist, gibt es im September einen Garagenflohmarkt.

Fitness-Studio ist echt nichts gegen die Rennerei und Tragerei der vergangenen Tage.

Mit jeder Treppenstufe steigt meine Freude. Mit jeder Kiste die nach unten getragen wird fühle ich mich freier.

Und so nach und nach weitet sich die Freude. Der Schock ist verflogen, sozusagen mit dem Kistentragen losgelassen.

Das Haus als Symbol für die Seele.

Und wenn ich mir so überlege, dass im Übertragenen Sinn das Haus auch symbolisch für die Seele steht, wird in meiner Seele gerade ordentlich ausgemistet. OG und Keller. Überall entsteht Raum. Wer braucht einen Umzug, wenn das freiräumen einer OG-Wohnung den selben Effekt hat.

Und nun werden dann wieder drei Generationen unter einem Dach leben. Das war so lange meine Tochter klein war ja auch so. Dann gab es einige Jahre Pause mit nur zwei Generationen und nun sind es wieder drei.

Energetische „Zufallstreffer“? oder perfekt orchestriert?

Was ich in spiritueller Hinsicht super spannend finde, ihre anfrage kam am 31.7. und mit der Räumerei haben wir am 1.8. begonnen. Wie hoch die Energien schwingen lässt sich hier sehr gut beobachten. Und auch mit dem bevorstehenden 8:8 LöwenPortal wird noch einmal eine Menge Kraft frei werden.

Manchmal ist es eben so, dass wir in den Geschenken des Universums erst das sehen, was es zu tun gibt, oder dass, was herausfordernd erscheint. Das mag sich dann erschreckend oder eben schockierend anfühlen. Und vielleicht kennst du ähnliche Geschichten aus deinem erleben. Und bestimmt hast du nach kurzer Zeit auch die Freude gespürt. Denn die ist ja sowieso da. Auf Seelenebene halt.

Ob wir uns trauen ihr die Tür zu öffnen, dass ist dann die nächste Frage. Und aus diesem nicht die Tür öffnen entstehen die Traumata, oder Verletzungen, wenn man auf seinem gewohnten Terrain besteht. Leben IST eben doch in ALLEN Bereichen Entwicklung.

Ein SeelenReading kann hier Klarheit bringen https://sabinehaller.com/angebote/seelenreading.html

Und für tiefe Transformation kannst du gerne mit einem SeelenCoaching TIEFER tauchen https://sabinehaller.com/angebote/seelencoaching.html

Was sich diesen Monat noch so alles zeigen möchte, darüber schreibe ich ausführlich in der MonatsEnergie August*19 https://sabinehaller.com/monatsenergie.html

Jetzt wünsche ich dir einen kraftvollen Löwenstart in diese Woche. Lass sich deine Kraft zeigen. Lass dich von deinem Löwenmut tragen.

Alles liebe zu dir und hab einen schönen Tag

Sirut Sabine

Ich liebe die tiefen SeelenBegegnungen die dein Herz mit meinem verbinden.

Es ist deine Seele, die sich immer wieder bemerkbar macht, dir Hinweise sendet und die dich auf deinem Weg begleitet. Als Seelenamme bin ich in diesem Leben um dich zu erinnern, zu begleiten, dir Hinweise und Informationen deiner Seele zu überbringen.

Montags gibt es SeelenNews wie diese hier …  und hier geht´s zur Anmeldung http://eepurl.com/dKPppY

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s